Soziales Lernen in der Gruppe

Im Waldkindergarten nimmt das Leben in der Gruppe einen wichtigen Stellenwert ein. Die Kinder sind aufeinander angewiesen, weil in der Natur schwierige Situationen oft nur durch gegenseitige Hilfe zu meistern sind. Dazu gehören z.B. das Überqueren eines Bachlaufes, das Tragen eines langen Astes und vieles mehr.

Überall fordert der Wald zum gemeinsamen Spiel auf.
Da es kein vorgefertigtes Spielzeug gibt, wird mit dem gespielt, was der Wald zu bieten hat. Vor allem wird im gemeinsamen Rollenspiel gespielt und in die unterschiedlichsten Rollen geschlüpft.  Hierbei lernen die Kinder eigene Interessen zu erkennen und zu vertreten, selbst Spielregeln zu entwerfen und sich untereinander abzustimmen aber auch wertschätzend miteinander umzugehen.

In der alters gemischten Gruppe des Waldkindergartens lernen die jüngeren Kinder von den älteren.

Die älteren Kinder können ihre Spielideen weitergeben und die kleineren können beobachten, wie die „Großen“ das Werkzeug richtig benutzen oder wie sie Konflikte lösen.

Die größeren Kinder lernen Verantwortung für die kleine

ren zu übernehmen. Zum Beispiel, wenn wir an der Straße in Zweierreihen gehen, kann ein großes Kind ein kleineres Kind an die Hand nehmen. Oder wenn ein Kind beim Frühstück seine Brot Dose nicht auf bekommt, kann das Kind neben ihm helfen.

Die Kinder lernen Rücksicht zu nehmen, Verständnis zu haben, Geduld zu entwickeln, sich selbst zurückzunehmen, z.B. auf den Wegen. So warten die Kinder immer an den Wartepunkten bis alle Kinder da sind, um dann gemeinsam weiter zu gehen und am nächsten Wartepunkt wieder auf die langsameren Kinder zu warten.

Ziel des Waldkindergartens ist es, dass die Kinder sich in der Gruppe wohlfühlen, Freude und Spaß an der Gemeinschaft untereinander haben und dass die Gruppe jedem Kind das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit geben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.