Waldkindergarten Tarp e.V.

Konzept

Naturnahe Kinderbetreuung
Go to Mit allen Sinnen den Wald erleben

Mit allen Sinnen den Wald erleben

Der Wald bietet Platz und Raum um sich frei zu bewegen, Platz zum Lachen, Weinen, Tanzen, Träumen……..zum „Kindsein“ im wahrsten Sinne.

Go to Soziales Lernen in der Gruppe

Soziales Lernen in der Gruppe

Im Waldkindergarten nimmt das Leben in der Gruppe einen wichtigen Stellenwert ein. Die Kinder sind aufeinander angewiesen, weil in der Natur schwierige Situationen oft nur durch gegenseitige Hilfe zu meistern sind. Dazu gehören z.B. das Überqueren eines Bachlaufes, das Tragen eines langen Astes und vieles mehr.

Go to Spielen und Bewegen in der Natur

Spielen und Bewegen in der Natur

Die Bewegung in der Natur ist die natürlichste und Kind gerechteste Bewegungsform. Sich in der Natur zu bewegen, bedeutet Spaß an der Bewegung zu haben und seine Umgebung mit allen Sinnen zu erfahren. Dies ist wichtig für die kindliche Entwicklung, denn je vielfältiger Sinneserfahrungen gemacht werden können, desto gründlicher lernen Kinder sich selbst kennen. Dadurch wird die Wahrnehmung geschärft.

Go to Sprache und Musik

Sprache und Musik

Auf den Hin – und Rückwegen zu unseren Plätzen haben wir viel Zeit um miteinander zu sprechen. Die Kinder erklären oft, was sie spielen oder erzählen was sie am vorigen Tag erlebt haben. So gibt es immer etwas, worüber wir reden können und dadurch entsteht eine Beziehung untereinander.

Go to Den Wald und die Natur erleben

Den Wald und die Natur erleben

Auf den Hin – und Rückwegen zu unseren Plätzen haben wir viel Zeit um miteinander zu sprechen. Die Kinder erklären oft, was sie spielen oder erzählen was sie am vorigen Tag erlebt haben. So gibt es immer etwas, worüber wir reden können und dadurch entsteht eine Beziehung untereinander.

Go to Freies Spielen und Kreativität

Freies Spielen und Kreativität

Im Spiel erforscht das Kind seine Umgebung. Es be – und verarbeitet seine Eindrücke und Erfahrungen durch Kommunikation mit anderen Kindern. Das natürliche Spielmaterial des Waldes weckt die Phantasie und die Kreativität der Kinder.

Go to Vorbereitung auf die Schule

Vorbereitung auf die Schule

Schulfähigkeit bedeutet, neue und unbekannte Anforderungen an das Kind. Durch eine stabile Selbstsicherheit neugierig und angstfrei mit Interesse und Konzentration nach einer Lösung zu suchen und zu finden. In diesem Sinne werden den Kindern Möglichkeiten geboten, gerade im letzten Kindergartenjahr, sich besonders auf die Anforderungen der kommenden Schulzeit einzustellen.

Schnuppertag

Jeden ersten Dienstag im Monat Termine

Um Eltern und Kinder einen Einblick in den Waldkindergarten zu ermöglichen, ist es nach Absprache mit den Erziehern jederzeit möglich ein oder mehrere Schnuppertage im Wald zu verbringen. Auf diese Weise können die üblicherweise ein- bis zweijährigen Kinder in Begleitung ihrer Eltern die ersten Kontakte mit gleichaltrigen, den Erziehern und dem Wald knüpfen. Eltern und Kinder bekommen einen Eindruck vom Waldkindergarten. Der Tagesablauf im Wald wird miterlebt, Fragen werden direkt "vor Ort" geklärt. Das Treffen ist um 8.30Uhr. Wir würden uns über eine telefonische Anmeldung freuen. Telefonnummern: 015226784880 Ruth oder 01702991569 Tina

Unser Team

Eine kleine Kurzvorstellung von unseren Mitarbeitern

Ruth

Erzieherin
Ich habe als Kind schon lieber draußen gespielt als drinnen und bin 17 Jahre lang eine begeisterte Waldpädagogin in einem Waldkindergarten in Münster gewesen.

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, können Sie hier die Beitrittserklärung und weitere Dokumente herunterladen.

Letzte Neuigkeiten

Tritt mit uns in Verbindung